Fotos Miss Violet Goes Persien

Liebe Freunde des Supperclubs,

vielen Dank, dass Ihr am Samstag zur persischen Nacht gekommen seid und den Abend so besonders gemacht habt. Danke, dass Ihr gegessen, getrunken, geplaudert, gelacht, getanzt und Freude verbreitet habt! Ich freue mich auf’s nächste Mal. Haltet hier Ausschau nach den Terminen für die kommenden Wochen! Bis bald,

Eure Miss Violet

Teile diesen Beitrag!

Restaurant-Check: Lunch bei Mortel im „Feinkost Scharmützel“ in München

Übersichtliche drei Tische hat Martin Peter in seinem Lokal „Feinkost Scharmützel“ aufgestellt. Der Münchner, viele kennen ihn unter seinem Spitznamen „Mortel“, hat mit Multi-Tasking kein Problem: kochen, servieren, Wein trinken, Musik auf dem Laptop spielen und den Gästen einen erzählen (wenn sie denn wollen)– Mortel macht alles … Und wenn man dringend ein PDF ausdrucken muss, erledigt er sogar das für seinen Gast! Was auf den Tisch kommt, entscheidet Martin jeden Morgen spontan beim Einkauf im Großmarkt –bei meinem Besuch hatte er Salsiccia und Burrata auf der Speisekarte, die nicht in gedruckter Form existiert. Die Gerichte im Scharmützel sind mal italienisch, mal französisch und freitags immer Fisch.

Abends stellt der Gastgeber sein Lokal für geschlossene Veranstaltungen zur Verfügung, man kann ihn dafür auch als Koch buchen. Wer in München zur Mittagszeit hungrig und orientierungslos herumirrt, sollte unbedingt in das von außen unauffällige Restaurant mit Mini-Deli einkehren und eines der kleinsten Mittagslokale der Stadt unterstützen.

Häberlstrasse 7, 80337 München

http://www.feinkost-scharmuetzel.com

Teile diesen Beitrag!

Neue Termine und Tickets für den Supperclub!

Der Supperclub geht im März endlich weiter! Nach London und Istanbul reisen wir für die nächsten beiden Abende nach Tijuana und Teheran. Während der Winterpause habe ich in Kalifornien die Geheimnisse mexikanischer Küche gesammelt, etliche Tacos, Burritos und Quesadillas verzehrt, Tequilas getestet und Margaritas gemixt. Miss Violet’s Supperclub am 14. März beantwortet alle Fragen, die wir uns schon immer gestellt haben: Welche drei Zutaten dürfen in eine authentische Guacamole? Was ist die beste Taco-Füllung der Welt? Und welchen Tequila trinkt man jetzt?

Am 21.März heißt es Miss Violet’s Suppercub goes Teheran. Zum iranischen Neujahrsfest serviere ich meine persischen Lieblingsgerichte, und zwar (fast) alle! Safranreis mit goldenem Kartoffelboden, geschmortes Lamm, knusprig gebratene Fische, Kräuter-Bratlinge, persischer Kartoffelsalat etc. etc. …

Veranstaltungsort ist wieder das Restaurant Die Waldmeister in München (Barer Str. 74), die Zahl der Teilnehmer ist auf 35 Personen begrenzt. Ticketpreis: 49 Euro für fünf Gänge und Aperitif.

14. März 2015: Miss Violet’s Supperclub Tex Mex Spezial! Ein Abend mit Tacos, Tortillas und Tequila. Tickets gibt es hier: https://event.ticketpay.de/JMKDW1NS – oder anmelden unter mail@missviolet.de.

21. März 2015: Miss Violet’s Supperclub Persische Nacht! Zum iranischen Neujahrsfest kommen meine persischen Lieblingsgerichte auf den Tisch. Tickets gibt es hier: https://event.ticketpay.de/217T75BC – oder anmelden unter mail@missviolet.de.

Miss Violets Supperclub

Teile diesen Beitrag!

Miss Violet’s Supperclub in München

Ursprünglich veröffentlicht auf prostmahlzeit:

Einige von euch kennen sie vielleicht: Miss Violet, Bloggerin und Journalistin. Die Miss, die bürgerlich Violet Kiani heißt, hat kürzlich zwei coole Kochbücher herausgebracht, die sie jetzt im Rahmen eines Supperclubs in München vorstellt. Wer das Konzept nicht kennt: Supperclub bedeutet, dass ihr euch gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von der Gastgeberin kulinarisch verwöhnen lasst.

Wer Lust hat, muss schnell sein: Der erste Supperclub zum Thema “Miss Violet goes Istanbul” findet am Mittwoch, den 29.10.2014 um 20 Uhr im Restaurant Die Waldmeister in der Barer Straße statt. Der zweite Termin, ein Lunch zum Buch “Miss Violet goes London”, wird am 2.11.2014 um 14 Uhr (dieselbe Location) veranstaltet. Alle Infos und Tickets gibt’s hier

Ursprünglich veröffentlicht auf prostmahlzeit:

Einige von euch kennen sie vielleicht: Miss Violet, Bloggerin und Journalistin. Die Miss, die bürgerlich Violet Kiani heißt, hat kürzlich zwei coole Kochbücher herausgebracht, die sie jetzt im Rahmen eines Supperclubs in München vorstellt. Wer das Konzept nicht kennt: Supperclub bedeutet, dass ihr euch gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von der Gastgeberin kulinarisch verwöhnen lasst.

Miss Violets Supperclubs

Wer Lust hat, muss schnell sein: Der erste Supperclub zum Thema “Miss Violet goes Istanbul” findet am Mittwoch, den 29.10.2014 um 20 Uhr im Restaurant Die Waldmeister in der Barer Straße statt. Der zweite Termin, ein Lunch zum Buch “Miss Violet goes London”, wird am 2.11.2014 um 14 Uhr (dieselbe Location) veranstaltet. Alle Infos und Tickets gibt’s hier: missviolet.de

Teile diesen Beitrag!